Skip to main content

Kaltzonenfritteusen Vergleich- Test und Ratgeber 2019

heissluftfritteuse test

Frittieren kann so einfach sein! Der ideale Partner und Helfer, wenn es darum geht, krosse und leckere Schnitzel, Pommes Frites und Co. zuzubereiten. Denn mit Kaltzonen-Fritteusen gelingt nicht nur die schnelle Zubereitung, sondern auch genauso schnell die Reinigung. Doch wie funktioniert eine Kaltzonen-Friteuse überhaupt? Welche Vorteile bieten sie? Und welche ist aktuell die Beste auf dem Markt? Dies und mehr erfahren Sie in unserem Kaltzonen-Fritteusen Vergleich und Ratgeber.

1234
Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Clatronic FR 3195 Doppel-Kaltzonen-Fritteuse Preistipp Tefal FR5101 Fritteuse Filtra Pro Inox and Design Clatronic FR 3587 Edelstahl-Kaltzonen-Fritteuse
ModellTefal FR8040 Oleoclean Fritteuse ProClatronic FR 3195 Doppel-Kaltzonen-FritteuseTefal FR5101 Fritteuse Filtra Pro Inox and DesignClatronic FR 3587 Edelstahl-Kaltzonen-Fritteuse
Testergebnis

94%

"Geniale Konstruktion, einfach zu reinigen"

89%

"Top Preis-/Leistungsverhältnis"

88%

"Unkompliziertes Gerät für alle Frittenliebhaber!"

83%

"Praktische günstige Fritteuse"

FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSilber
Abmessungen47,5 x 41 x 36,5 cm38,5 x 22,7 x 37,5 cm47 x 29 x 32cm40,5 x 21,5 x 24cm
Fassungsvermögen3.5Liter4Liter3Liter3Liter
TemperaturBis 190°Cbis 190°C160-190°Cbis 190°C
Rezeptbuch
Sichtfenster
BesonderheitenOleoclean- Technologie3 Frittierkörbe Clean-Oil-SystemAbtropfvorrichtung
Preis

ab 93,70 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 50,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 73,99 € 134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

37,27 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kurze ÜbersichtJetzt zu *Kurze ÜbersichtJetzt zu *Kurze ÜbersichtJetzt zu *Kurze ÜbersichtJetzt zu *

 

Unsere Kaufempfehlung: Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse

Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro

ab 93,70 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Die Kaltzonenfritteuse Tefal FR 8040 mit ihren 2300 Watt hat uns voll überzeugt. Handling, Design, Funktion und das technische Gimmick des Ölfiltersystems gefallen uns sehr gut. Mit dem genialen System ist das Öl bis zu 20-mal wiederverwendbar. Das verringert dauernde Kosten und sorgt für sehr geruchsarmes Arbeiten arbeitet.

Das Fassungsvermögen reicht für 2-4 Personen. Alle wichtigen Komponenten wie Deckel, Frittierkorb und Gehäuse sind einzeln abnehmbar und geeignet für die Spülmaschine. So wird eine unkomplizierte Reinigung des Geräts ermöglicht. Lediglich ein seitliches Deckelscharnier und ein etwas längeres Kabel wären schön. Wir sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

Vorteile
  • Hohes Fassungsvermögen
  • Schnelle Zubereitung
  • Geniales Geruchs- und Ölfiltersystem
  • Ansprechendes Design
  • Sichtfenster im Deckel
  • Timerfunktion
Nachteile
  • Deckel ohne Scharnier
  • Kurzes Kabel
  • Keine Akustikfunktion

Weitere Informationen zur Funktionsweise dieses Gerätes finden Sie hier:

Funktionsweise: Ölfilter der Tefal Filtra Pro Inox & Design

 

Wir nutzen diese friteuse nun seit einigen Tagen. Es gibt für mich derzeit keine bessere. Sie ist wirklich schnell und einfach auseinander zu nehmen und super praktisch sauber zu halten. Das Öl wird tatsächlich richtig gut gefiltert und das einfüllen ist auch kinderleicht. Der fritierkorb hat ein großes fassungsvermögen. Das einzige was ich etwas vermisse ist das man den Korb zum abtropfen einhängen kann das hatte meine alte friteuse. Ansonsten kann ich sie jedem sehr empfehlen.M. Schnüttgen Amazon Rezensentin

Unser Preis-/Leistungtipp: Clatronic FR 3195 Doppelfritteuse

Preistipp Clatronic FR 3195 Doppel-Kaltzonen-Fritteuse

ab 50,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Äußerst günstig im Preis, aber nicht minder gut ausgestattet ist die Clatronic FR 3195 Kaltzone-Fritteuse. Die Leistung liegt bei beachtlichen 2.000 Watt. So ist die Zubereitung von Speisen für mehrere Personen problemlos möglich. Mit bis zu 4 Litern Öl können Sie die Fritteuse befüllen, entsprechend groß ist das Fassungsvermögen für Frittiergut. Die beiden Kontrollleuchten des Gerätes zeigen den Zustand von Netz und Heizung an. Gleich mit zwei Frittierkörben wartet diese Doppel-Kaltzonen-Fritteuse auf, sodass man mehrere Gerichte gleichzeitig zubereitet werden können.

Gehäuse, Deckel und Heizspirale der Clatronic sind aus Edelstahl, zudem wird sie inkl. Spritzschutzdeckel mit Sichtfenster und Filter geliefert. Zur weiteren Ausstattung gehören ein herausnehmbarer Fettbehälter (Emaille-beschichtet), 2 Kontrollleuchten für Netz und Heizung sowie ein stufenlos regelbarer Thermostat bis 190° C und ein Überhitzungsschutz. Dieser garantiert eine risiko- und gefahrlose Verwendung der Fritteuse.

Bei der Clatronic handelt es sich um eine einfache und schlichte Doppel-Fritteuse, deren größte Stärke der Preis ist. Abstriche muss man bei der Geruchsbildung und Handhabung machen.
Vorteile
  • Fettbehälter entnehmbar
  • Hohes Fassungsvermögen durch 2 Frittierkörbe
  • Antihaftbeschichtung
  • Praktische Spritzschutzdeckel
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
Nachteile
  • Kein Sichtfenster im Deckel
  • Keine Timerfunktion
  • Stärkere Geruchsbildung

 

nachdem ich Ersatz suchte, und auf jeden Fall eine Fritteuse mit Fett suchte kann ich nur eine klare Kaufempfehlung geben. Die Fritteuse ist sehr gut verarbeitet. Man hat die Möglichkeit mit einem großen Korb oder mit zwei kleineren Körben zu frittieren. Sie ist standfest, lässt sich für die Reinigung auseinandernehmen, und liefert prima Ergebnisse. Würde sie auf jeden Fall wieder kaufen.EHa Amazon Rezensent

3. Tefal FR5101 Fritteuse Filtra

Tefal FR5101 Fritteuse Filtra Pro Inox and Design

ab 73,99 € 134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Die zweite Kaltzonen-Fritteuse FR 4046 Filtra Pro Inox & Design aus dem Hause Tefal kann überzeugen, ihr größter Pluspunkt ist vor allem das Preis-/Leistungsverhältnis. Zur Ausstattung dieser Fritteuse gehören das Clean-Oil-System, der Deckel mit Metall-Permanentfilter und großem Sichtfenster, ein Time und eine Kabelaufwicklung. Sie ist leicht zu bedienen, leicht zerlegbar und daher auch leicht zu reinigen. Die meisten Bestandteile können in die Spülmaschine gegeben werden. Außerdem heizt sie sich schnell auf und verbraucht nur wenig Platz, wie Käufer auf Amazon in den Rezensionen weiter loben. Ebenfalls begeistert waren sie vom ausgezeichnetem Frittierergebnis.

Vorteile
  • Fettbehälter entnehmbar
  • Sichtfenster im Deckel
  • Spülmaschinengeeignet
  • Temperaturregler
  • Gehäuse wird nicht heiß
Nachteile
  • Keine Akustiksignale
  • Keine automatische Deckelöffnung
  • Timer nur analog

Einen Ersteindruck in Form eines Videos zu dieser Fritteuse gibt es hier:

Ersteindruck: Tefal Fritteuse Filtra Pro Inox & Desig - Unboxing

 

Wie wahrscheinlich manche Hausfrau habe ich schon einige Fritteusen hinter mir. Wir frittieren nicht regelmäßig und wenn, auch nur kleine Mengen. Dafür ist diese Fritteuse top. Die Uhr – wie bei allen anderen Modellen – ist leider ratzfatz kaputt gewesen, aber ansonsten funktioniert sei einwandfrei und sieht aufgrund der einfachen Reinigung immer noch aus wie neu. Ich habe sie schon mehrmals im Freundeskreis empfohlen, wo der Bedarf an Frittiervolumen ähnlich dem unseren ist.Freckles75 Amazon Rezensent

4. Clatronic FR 3587 Edelstahl-Fritteuse

Clatronic FR 3587 Edelstahl-Kaltzonen-Fritteuse

37,27 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Die zweite Kaltzonen-Fritteuse Clatronic FR 3587 aus dem Hause Clatronic hat mit diesem Modell eine durchaus brauchbare Fritteuse für den Hausgebrauch im Programm, mit dessen Kauf man eigentlich keinen Fehler macht. Gehäuse, Deckel, Heizspirale und Fettbehälter bestehen aus Edelstahl. Zudem sind Fettbehälter und Heizspirale herausnehmbar und spülmaschinengeeignet. Zur weiteren Ausstattung gehören ein wechselbarer Geruchs- und Fettdunstfilter, ein Ersatzfilter, eine Kontrollleuchte und ein Kabelfach.

Lobenswert bei der FR 3587 sind die schnellen Aufheizzeiten, die einfache und intuitive Bedienung sowie das beachtliche Frittierergebnis, das Verbraucher weiter überzeugte. Abstriche muss man beim Fassungsvermögen des Frittierkorbs machen, dieser hätte etwas größer sein können.

Vorteile
  • Kurze Aufheizzeit
  • Sehr geringe Temperaturabweichung des Öls
  • Leicht zu befüllen/entleeren
  • Geringer Anschaffungspreis
Nachteile
  • Heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb
  • Kein Timer
  • Zubehör nicht spülmaschinengeeignet
  • Verarbeitung etwas dürftig

 

Die Fritteuse funktioniert einwandfrei, auch wenn das Material sprasam dünn ausgeführt ist. Da ich sie aber nicht im Dauerbetrieb laufen lasse, macht das nichts. Im Gegenteil: sie ist angenehm leicht und es es fällt mir daher nicht schwer, sie nach jedem Gebrauch wieder zu verpacken und zu verräumen.B. Schlosser Amazon Rezensentin

5. Bomann FR 2264 CB Edelstahl-Fritteuse

Bomann FR 2264 CB Fritteuse

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Die Fritteuse aus dem Hause Bomann mit der Bezeichnung FR 2264 CB ist ein besonders praktisches und günstiges Modell. Diese wird mit einem großen Frittierkorb geliefert, das eigentliche Gerät fasst 3 Liter. Ausgestattet ist die FR 2264 CB mit der Kaltzonen–Technik, einer Kontrollleuchte sowie einem stufenlos regelbarer Thermostat bis 190° C und einem Überhitzungsschutz. Gehäuse, Deckel und Heizspirale sind bei diesem Modell aus Edelstahl, außerdem verfügt der Spritzschutzdeckel über einen Filter. Die Aufheizzeit ist wie versprochen kurz. Zudem ist das Frittierergebnis vollkommen in Ordnung, wie uns die vielen Kundenkommentare auf Amazon wissen lassen.

Vorteile
  • Großzügiges Volumen
  • Super Frittierergebnis
  • Stufenlos regelbarer Thermostat mit Kontrollleuchte
  • Mit 30€ sehr preisgünstig
Nachteile
  • Schlechte Materialqualität
  • Gehäuse wird zu heiß

 

Diese Fritöse ist wirklich nur zu empfehlen! Sie kam zügig, wie immer an und wurde gleich nach der Reinigung gebraut. Die Pommes waren super lecker. Die Temperatur kann man ganz einfach regulieren. Super leichte Reinigung. Die Qualität der Fritöse ist wirklich sehr gut. Typisch Deutsche Qualität:-)Preis Leistung übertrifft meine Erwartungen. Klare Empfehlung.Amazon Kunde

Ratgeber

Für den schnellen Überblick finden Sie hier die wichtigsten Vor- und Nachteile von Kaltzonenfritteusen

Vorteile
  • Das Frittieröl wird schneller aufgeheizt, da das Heizelement direkt im Öl hängt
  • Frittiertemperatur lässt sich schneller regulieren
  • Das Öl kann oft wiederverwendet werden
  • Das Essen ist weniger acrylamidbelastet
  • Geringere Geruchsbildung
  • Frittierreste können auf dem Boden nicht verbrennen
Nachteile
  • Das Heizelelement muss nach dem Frittieren gereinigt werden
  • Die Temperaturunterschiede in der Praxis ober- und unterhalb des Heizelements fallen lange nicht so markant wie erhofft aus
  • Eine größere Menge Fett/Öl benötigt wird, da der Raum unterhalb des Heizelelements ebenfalls gefüllt werden muss.

Wie funktioniert eine Kaltzonenfritteuse?

Die Kaltzonen Fritteuse hat das Frittieren revolutioniert. Warum wollen wir Ihnen gleich erklären. Dabei hat sich jedoch weder der Frittiervorgang selbst, noch die Garzeit der zu frittierenden Speisen bei diesem System verändert. Denn es gilt: Egal für welches System einer Friteuse Sie sich entscheiden, alle arbeiten nach dem selben Prinzip. Dafür gibt es aber andere wesentliche Unterschiede:

Hinter einer Kaltzonenfritteuse steckt ein ganz einfaches ausgeklügeltes Prinzip. Denn während bei einer herkömmlichen Fritteuse das Heizelement versteckt unter der Fettwanne angebracht ist, ragt das Heizelement bei der Kaltzonen-Friteuse hingegen in den Garbehälter hinein– Es befindet sich dabei-wie auf dem Bild zu erkennen ist- nur wenige Zentimeter über dem Garboden.

Das aufgeheizte Öl steigt nach oben, kühlt sich dabei ab und sinkt an den Außenwänden des Frittierbehälters entlang zurück auf den Behälterboden und sammelt sich unter dem Heizelement. Als Konsequenz bildet sich dort eine Kaltzone, so verbrennen Essensreste nicht schnell und das Risiko der Acrylamid-Bildung wird verringert.

Acrylamid wird oft als krebserregend bezeichnet, doch es fehlt tatsächlich dafür noch an eindeutigen Beweisen und auch das Bundesamt kann „kaum nachweisbare Zusammenhänge“ von einer Krebsbildung erkennen. Zur Aufnahme von Resten des Frittiergutes ist oft ein feines Sieb vorhanden.


Die Wahl des Öls

Auch für die Kaltzonen Friteuse muss das richtige Öl gewählt werden, da gewisse Öle Rauch bilden und daher nicht geeignet sind. Achten Sie nur darauf, dass  ungesättigte Fettsäuren nicht eingesetzt werden. Gut und preisgünstig ist Palmöl.


Kaltzonenfritteusen testWas kann man alles in einer Kaltzonenfritteuse zubereiten?

In der Regel profitieren Imbissbuden und sowie Restaurants von der Verwendung einer Friteuse mit dem Kaltzonen-Prinzip. Die Vorrichtung zum Erhitzen des Öls befindet sich bei diesen Modellen inmitten des Öls. Dadurch verbrennen auf den Grund sinkende Lebensmittelreste nicht und besonders praktisch für den Industrie-Bereich ist das schnelle Zubereiten mit so einem Gerät.

Doch auch im privaten Alltag wird die Kaltzonen Friteuse immer häufiger verwendet. Durch den seltenen Austausch des Öls wird viel Geld gespart und auch in Sachen Stromverbrauch liegen die Kaltzonen Geräte deutlich niedriger als herkömmliche Fritteusen. Ganz gleich, ob man Appetit auf ein Schnitzel hat oder doch lieber Würstchen oder Backfisch, mit so einer Friteuse gelingt alles binnen kürzester Zeit und schmeckt wirklich lecker.

Wer dementsprechend auf der Suche nach einer gelungenen Alternative zu den alten Elektrofritteusen ist, sollte mit den sauberen Kaltzonen Fritteusen liebäugeln. Viele Markenhersteller haben sich bereits auf die Produktion dieser Fritteusen spezialisiert, denn die Nachfrage steigt ungebrochen seit Jahren nach oben. Die Geräte unterscheiden sich meist in der Leistung, in der Einfüllmenge und im Preis voneinander.


Kaltzonen-Friteuse kaufen: Kriterien

kaltzonenfritteuse testWenn Sie eine Kaltzonen Friteuse kaufen, müssen Sie natürlich einige Kriterien beachten. Erst einmal müssen Sie sich für das richtige Fassungsvermögen der Kaltzonen Friteuse entscheiden.

Natürlich muss die Kaltzonen Friteuse mit einer guten Leistung aufwarten. Die Leistung wird in Watt angegeben und zeigt an, wie schnell sich das Fett erhitzt.. Dies kann aber vernachlässigt werden, da es bei den meisten Geräten dieser Kategorie keine bedeutenden Unterschiede gibt.

Die Kaltzonen Friteuse sollte auch einfach zu reinigen sein. Achten Sie darauf, dass alle Einzelteile spülmaschinenfest sind. Sehr empfehlenswert ist eine Kaltzonen Friteuse aus Edelstahl. Dieses Material macht die Reinigung umso angenehmer. Ansonsten ist noch auf Sicherheit zu achten und natürlich den Preis.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *