Hausgemachte Pommes

Mit der Heissluftfritteuse können Sie die knusprigsten Pommes in Restaurantqualität zubereiten.
Dafür brauchen Sie nicht mehr als ein Esslöffel Öl. Die Zutatenmengen sind für 4 Portionen geeignet.
 


Kochzeit

30 min

Gesamtzeit

40 min

Menge

Für 4 Personen (Portionsgröße: 200 Gramm Pommes)


Facebook


Twitter


Google-plus

Zutaten

  • 800 Gramm Speisekartoffeln
  • 1 Esslöffel Oliveneöl
  • Etwas Salz

  

  • 184 kcal
  • 3,6 gr Fett
  • 4 gr Protein

Anleitung

  1. Schritt
    Die Kartoffeln schälen und in lange, 8 mm dicke Pommes frites schneiden.
  2. Schritt
    Die Pommes Frites mindestens 15 Minuten in Wasser einweichen. Abtropfen lassen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Schritt
    Erhitzen Sie Heissluftfritteuse auf 160 ° C.
  4. Schritt
    Die Pommes Frites in eine große Schüssel geben und mit Öl beträufeln. Werfen Sie diese anschließend in den Frittierkorb und stellen Sie den Timer auf 18 Minuten.
  5. Schritt
    Sobald der Timer klingelt, ziehen Sie den Korb heraus und schütteln Sie die Pommes kurz durch.
  6. Schritt
    Frittieren, bis der Timer ertönt und die Pommes goldbraun sind. Daraufhin mit Salz bestreuen und auf einer Platte servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.