Lammkarree mit Macadamia Kruste

Sie mögen es mediterran? Dann testen Sie unser Rezept für Lammkarree mit Macadamia und probieren Sie zartes Lammfleisch. Unser Rezept stammt aus der traditionellen griechischen Küche. Wir erklären, was Sie beim Braten von Lammfleisch beachten sollten und welche Beilagen zu Lamm am besten passen.


Kochzeit

30 min

Gesamtzeit

40 min

Menge

Für 4 Personen

Nährwerte-Information

  • 435 kcal
  • 26 gr Fett
  • 14 gr Kohlenhydrate
  • 36 gr Protein
Facebook Twitter Google-plus



Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 gr Lammkarree
  • Pfeffer & Salz
  • 75 gr ungesalzene Macadamia
  • 1 EL Paniermehl
  • 1 EL gehackte frischer Rosmarin
  • 1 Ei

Anleitung

  1. Schritt
    Den Knoblauch fein hacken. Mischen Sie das Olivenöl und den Knoblauch, um Knoblauchöl herzustellen. Den Lammrücken mit Öl bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. Schritt
    Heissluftfritteuse auf 100 ° C vorheizen.
  3. Schritt
    Die Nüsse fein hacken und in eine Schüssel geben. Paniermehl und Rosmarin unterrühren. Das Ei in einer anderen Schüssel verquirlen.
    Um das Lamm zu beschichten, tauchen Sie das Fleisch in die Eimasse und Überschuss entfernen. Das Lamm mit der Macadamia-Kruste bestreichen.
  4. Schritt
    Legen Sie Lammkarree in den Frittierorb und stellen Sie den Timer auf 25 Minuten. Erhöhen Sie nach 25 Minuten die Temperatur auf 200 ° C und stellen Sie den Timer für weitere 5 Minuten ein. Das Fleisch herausnehmen und vor dem Servieren 10 Minuten mit Aluminiumfolie bedeckt ruhen lassen.

Tipp:

Sie können wenn Sie wünschen die Macadamianüsse durch Pistazien, Haselnüsse, Cashewnüsse oder Mandeln ersetzen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.