COSORI Heißluftfritteuse 5,5L XXL Test: Perfektion in der Küche?

95.111 Bewertungen
97,00 €

Die Fritteuse von COSORI ist ein echter Alleskönner und konnte erstklassige Frittierergebnisse in meinem Test liefern. Sie überzeugte mit vielen nützlichen Features, die das Frittieren erleichtern und hatte als einzige Heißluftfritteuse keine nennenswerten Mängel vorzuweisen. Ein zufriedenstellendes Gesamtpaket. In meinem Heißluftfritteuse Test konnte das COSORI Modell den 1. Platz belegen.

Technische Daten

  • Leistung: 1700 Watt
  • Fassungsvermögen: 5.5L – 1,2kg
  •  Maße: 39,8T x 29,9B x 32,1H cm
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Besonderheiten: Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis

Vorteile

Nachteile

Cosori Heißluftfritteuse 5,5L XXL im Überblick: Das sollten Sie wissen

die firma cosori

Aktuell ist die COSORI Heißluftfritteuse Bestseller in ihrem Segment und das nicht ohne Grund. Dieses Gerät hat meiner Meinung nach viele Stärken und wenig Schwächen. Im Praxistest konnte die Heissluftfritteuse mit einer einfachen Bedienung, guten Verarbeitungsqualität und erstklassigen Frittierergebnissen überzeugen. Im Folgenden Praxistestbericht habe ich meine unabhängige Meinung zu den Funktionalitäten und Leistungen der COSORI Heißluftfritteuse dargestellt.

  • Die Firma COSORI wurde im amerikanischem Raum 2017 gegründet und steht mit seinem Namen für „Cooking“, „Smarter“ und „Originality & Inspiration“. Die Firma hat sich auf die Entwicklung praktischer Küchengeräte spezialisiert, wozu auch ihre preisgekrönte Heißluftfritteusenserie gehört. Diese Fritteuse von COSORI gehört aktuell zu den beliebtesten auf dem Markt und ist viel mehr als eine einfache Heissluftfritteuse. Damit können Sie backen, kochen, grillen und gar Speisen vom Vortag wieder aufwärmen.
  • Die Verarbeitung dieser Heißluftfritteuse ist wirklich exzellent und so manch besser als vergleichbare Geräte von etablierten Premium-Marken. Durch die Metalloptik bleibt das Gehäuse frei von Fingerabdrücken und einfachen Kratzer. Das kompakte Design findet Platz auf jeder Arbeitsplatte und sieht sehr modern aus. Die Serie besteht aus den folgenden drei Modellen:
  • Die Frittierergebnisse dieser Fritteuse haben mich ziemlich beeindruckt. Egal ob ich Chicken Wings, Pommes oder Pizzabrötchen probieren durfte, alles wurde besonders knusprig und saftig. Es gibt nichts Einfacheres als mit dieser Heißluftfritteuse per zwei Knopfdrücke sofort frittieren zu können. Das Gerät ersetzt nahezu vollständig ein Umluftbackofen.
  • Mit 1700 Watt und 5,5 Litern an Fassungsvermögen, befindet sich dieses Gerät im Mittelfeld meines Heissluftfritteusen Tests. Ich konnte zwei ganze und eine halbe Packung an Pommes im Frittierkorb platzieren. Es passen also ungefähr 1,2 kg bis maximal 1,3 kg an Pommes rein und sollte damit genug für eine mehrköpfige Familie sein.

COSORI Heißluftfritteuse Verarbeitung und Handhabung

cosori heißluftfritteuse verarbeitung testDie COSORI Heißluftfritteuse* kam in einer sehr schönen Verpackung recht zügig an. Im Lieferumfang kann man sich über ein schön bebildertes und ausführliches Rezeptbuch freuen. Selbst bei der Bedienungsanleitung wurden keine Mühen gespart, es ist gut übersetzt und auch bebildert. Die Verarbeitung der Heißluftfritteuse wirkt hochwertig und für den moderaten Preis gibt es kaum Verarbeitungsfehler.  Man kann sie in drei trendigen Farben – Rot, Weiß und Schwarz –  erwerben, alle mit einer eleganten und matten Oberfläche. Dank der Metalloptik sind hier, im Gegensatz zu glänzenden Oberflächen, Fingerabdrücke oder schnell entstehenden Kratzer kein Thema.

Besonders hat mir aber die schwarze Optik mit den auffallenden Elementen gefallen. Sie ist ziemlich kompakt, hat aber ein Stromkabel, das mit 80 cm etwas knapp bemessen ist. In den meisten Fällen wird ein Verlängerungskabel notwendig sein. Weiterhin finde ich den Plastikgriff etwas zu wackelig.

COSORI hat bei diesem Modell auf ein zweiteiligen Garkorb gesetzt, das aus einer Frittierwanne und einem Frittierkorb besteht. Erfahrungsgemäß können wir sagen, dass diese Garkorbsysteme eine bessere Luftzirkulation und eine vereinfachte Reinigung bieten – aber dazu mehr in den Frittierergebnissen. Außerdem ist die Form praktisch, da die Ecken abgerundet sind und somit der Platz optimal genutzt werden kann. Zwischen Frittierkorb und Frittierwanne wurde auch nicht viel Platz gelassen, was ich sehr praktisch fand, denn dadurch wird das komplette Fassungsvermögen ausgenutzt. Vor dem ersten Betrieb sollte man die Fritteuse ca. 2x für 20 min auf 190 °C laufen lassen. Damit verschwindet der anfängliche Plastikgeruch wie von alleine. Dies gilt auch für alle anderen Fritteusen.

cosori 5.5l heißluftfritteuse zweiteiliger garkorb

Die Bedienung der COSORI Heißluftfritteuse

cosori heissluftfritteuse 5,5l bedienungDie Bedienung dieser COSORI Heissluftfritteuse* ist praktischerweise an der Vorderseite angebracht. Das erleichtert die Bedienung und das Ablesen der verbleibenden Zeit. Sie ist selbsterkärend, sodass eine Bedienungsanleitung nur für Anfänger relevant erscheint. Jede einzelne Funktion inklusive der einzelnen Automatikprogramme hat ein eigenes Touch-Feld, welches auch noch sinnvoll beschriftet ist.

Die Bedienung besteht aus 11 gespeicherten Programmen wie Steak, Fisch, Gemüse oder ähnlichem. Darüber hinaus finden wir noch Einstellungen für Vorheizen & Warmhalten. Die Temperatur und Zeit kann man auch manuell über die vorhandenen Tasten einstellen. Besonders nützlich fand ichden Shake Reminder, es erinnert dich akustisch, wann der Garkorb geschüttelt werden soll. Da die Heißluftfritteuse keinen Rührarm hat, wird dies ein bis zweimal nötig sein. Für meinen Geschmack sind die Tastentöne etwas zu schrill.

Lohnt sich die WLAN-Funktion? COSORI Smart WiFi im Test

cosori heißluftfritteuse testBei dem Thema Handhabung und Bedienung stellt sich natürlich die Frage, ob man einige Euros mehr für die COSORI Smart WiFi* investieren sollte. Über die App konnte ich Temperatur und Zeit einstellen sowie beobachten und umstellen, selbst eine Start- und Stoppfunktion wurde geboten. Der Weg zur Fritteuse lässt sich also im Prinzip sparen.

Eine weitere Funktion ist die Übertragung von Temperatur und Zeit. Die App bietet einige Rezepte, dessen Zeit- und Temperaturvorgaben ich direkt an die Fritteuse weiterleiten konnte. Persönlich finde ich die WLAN-Funktion für 20 € mehr sinnvoll, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Gartabelle COSORI Heissluftfritteuse

Garprogramm Temperatur Zeit
Brot
160°C
8 Minuten
Dessert
150°C
30 Minuten
Garnelen
190°C
6 Minuten
Gemüse
150°C
10 Minuten
Huhn
195°C
25 Minuten
Meeresfrüchte
175°C
8 Minuten
Pommes Frites
195°C
25 Minuten
Steak
205°C
6 Minuten
Tiefkühlfrost
175°C
10 Minuten
Wurzelgemüse
205°C
12 Minuten

COSORI Heißluftfritteuse: Der Praxistest!

Dank den 11 automatischen Programmen konnte ich mit nur 2 Knopfdrücke direkt loslegen. Ich empfehle jedoch, die Heißluftfritteuse mit der Vorheizfunktion vorzubereiten, so werden die Speisen noch knuspriger. Nach der Hälfte der Zubereitungszeit macht sich der Shake-Reminder bemerkbar, über ein Piepsen wird man zum Schütteln des Garguts aufgefordert. Sobald die Zeit abgelaufen ist, schaltet sich die Fritteuse selber ab und der Garprozess ist fertig.

cosori 5.5l heißluftfritteuse shake reminder

Pommes in der COSORI XXL Heißluftfritteuse

Selbstgemachte Fritten perfekt zuzubereiten, ist oftmals eine Kunst für sich. So viele Faktoren spielen mit – von der Wahl der Kartoffelsorte bis hin zum richtigen Garprozess. Bei meinem Test habe ich mich für eine festkochende italienische Kartoffel entschieden, die mich mit ihrer länglichen Form bereits begeisterte.

cosori 5.5l heißluftfritteuse pommes testMit meinem treuen Pommes-Frites-Schneider* brachte ich die Kartoffeln in die optimale Form und vermengte sie dann sorgfältig mit nur 20 ml Öl (4 EL). Während ich die 600 Gramm Pommes im speziellen Kartoffelprogramm für 30 Minuten garte, hielt ich den Shake-Reminder für besonders hilfreich. Pünktlich zur Halbzeit meldete er sich, erinnerte mich daran, die Pommes durchzuschütteln und sorgte so für die gewünschte Gleichmäßigkeit. Als schließlich das Signal “fertig” ertönte, präsentierte mir die Fritteuse einen Teller goldgelber, knuspriger Meisterwerke.

Diese selbstgemachten Pommes hatten genau den Crunch, den ich liebe, ohne in Fett zu baden. Doch das war nicht alles: Die Tiefkühlpommes, konkret die bekannten McCains, überzeugten dank der ausgeklügelten Luftzirkulation ebenfalls – sie waren gleichmäßig goldgelb, knusprig und durch und durch köstlich. Selbst bei den dünneren Pommes schmeckte ich den authentischen Kartoffelgeschmack in jedem Bissen heraus. Mehrere Pommes-Varianten später musste ich feststellen: Diese Heißluftfritteuse ist wirklich ein kleines Wunderwerk in meiner Küche.

Chicken Wings in der COSORI Heißluftfritteuse

Für die Chicken-Wings habe ich das Programm Hähnchen in der COSORI Airfryer XXL* verwendet und nach 20 Minuten war das Programm fertig. Ich musste da aber noch 5-10 Minuten etwas nachgaren, weshalb man Automatikprogramme nur als Richtwert nehmen sollte. Nichtsdestotrotz wurden die Chicken-Wings sehr saftig und sind mit Abstand knuspriger als im Backofen geworden.

COSORI Heißluftfritteuse weitere Lebensmittel

Reinigung der COSORI 5,5L Heissluftfritteuse

reinigung cosori airfryerBei traditionellen Fritteusen kann Fett leicht das gesamte Gehäuse verschmutzen, aber die COSORI Heißluftfritteuse macht die Reinigung zum Kinderspiel. Ihre spezielle Beschichtung lässt Schmutz einfach abwischen. Für noch mehr Komfort empfehle ich, spezielles Backpapier bei fettigen Speisen zu verwenden. Damit wird die Reinigung wirklich auf ein Minimum reduziert und die Beschichtung bleibt länger intakt.

Der Frittierkorb lässt sich mühelos herausnehmen und in die Spülmaschine stellen. Meistens reicht jedoch dank der Antihaftbeschichtung ein einfaches Abwischen des Garkorbs.

Aus meiner Erfahrung heraus rate ich, nach jedem zweiten Frittiervorgang eine Reinigung durchzuführen. Wenn man dies versäumt, können Frittierreste aushärten und die Reinigung wird deutlich aufwendiger.

COSORI Heißluftfritteuse Testfazit

Die COSORI Heissluftfritteuse* erwies sich in meinem Test als echter Alleskönner mit kaum merkbaren Mängeln. Frtittiergut wird besonders knusprig mit einem guten Bräunungsgrad. Muffins sind bereits nach 5 Minuten fertig und selbstverständlich saftig. Mit den 11 vorprogrammierten Einstellungen kann jedermann auf Knopfdruck direkt loslegen. Besonders gefallen haben mir die hochwertige Verarbeitung und die Erinnerung zum Schütteln zwischendurch. Die Lautstärke jedoch empfinde ich als störend. Als Bonus ist auch ein umfangreiches Rezeptbuch mitgeliefert.

cosori heißluftfritteuse fazitWeiterhin hätte ich mir neben all den Einstellungen eine Taste zum Speichern persönlicher Einstellungen gewünscht. Dennoch gleichen all die weiteren Features diese Aspekte wieder aus, weshalb ich dieses Multitalent absolut weiterempfehlen kann. Sie hat in meinem Heißluftfritteuse Test, den ersten Platz belegen können.

COSORI Heissluftfritteuse 5,5 Liter
95.111 Bewertungen
COSORI Heissluftfritteuse 5,5 Liter*
  • Testsieger Heißluftfritteuse: Von professionellen Prüforganisationen als köstlich zertifiziert. Aus ETM-TESTMAGAZIN“Die Qualität... aller Speisen exzellent. ... äußer wie innerlich wunderbar. ... die Speisen von allen Seiten anbräunen ”. Aus CHEFTKOCH wird COSORI 5.5L als wohlverdiente Nummer eins genannt
  • Tippen und starten zu kochen: Im Vergleich zum herkömmlichen Knopftyp und der herkömmlichen Ein-Knopf-Steuerung mehrerer voreingestellter Modi bietet Ihnen der Ein-Knopf-Touchscreen eine schnellere Kochmethode. Mit nur einem Fingertipp können Sie eine Gourmetreise beginnen
COSORI Heissluftfritteuse Smart WiFi*
  • WAS? ! JETZT KÖNNEN SIE IHRE AIR FRYER MIT HANDY STEUERN! Egal, ob Sie Ihre Heißluftfritteuse direkt über das Display oder aus der Ferne über die VeSync-App steuern, das Kochen ist immer so einfach!
  • FÜR JEDEN GEEIGNET! - Egal, welche Kochkünste Sie haben oder wie voll Ihr Terminkalender ist, mit COSORI Smart Air Fryer mit One-Touch-Display nur einem Klick 13 voreingestellte Kochfunktionen auswählender, kann jeder in wenigen Minuten knusprige, perfekt Mahlzeiten genießen!

COSORI Heissluftfritteuse Zubehör

COSORI Heißluftfritteuse Zubehör, Sechsteiliges...*
  • [6-Teiliges Zubehör-Set] 1 X Backform, 1 X Pizza Pan, 1 X Grillrost mit Spießen, 1 X Dämpfen Rack, 1 X Silikonmatte, 1 X Eier- und Muffinform mit Deckel
  • [Premium Qualität] Spülmaschinenfest sind alle Zubehörteile; Enthält BPA-freie Materialien und hochwertiger 304 Edelstahl, Teflon (nicht-viskos, verschleißfest) und hitzebeständiges Silikon mit FDA-Zertifikation

*Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links