Maiskolben nach Mexikanischer Art

Das heutige Rezept für Maiskolben von der Heissluftfritteuse ist in Anlehnung an die mexikanische Streefood Kultur entstanden. Super lecker, ein echter Hingucker und simpel zuzubereiten. Achten Sie nur darauf, dass Sie nach der Hälfte der Garzeit das Mais kurz wenden um ein noch besseres Geschmackserlebnis zu bekommen.

Kochzeit

10 min

Gesamtzeit

20 min

Menge

Für 4 Personen (Portionsgröße: ein Maiskolben)


Facebook


Twitter


Google-plus

Zutaten

  • 4 Maiskolben

  • Ölspray
  • 1 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Limittensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

  

  • 201 kcal
  • 7 gr Fett
  • 35gr Kohlenhydrate
  • 3 gr Protein

Anleitung

  1. Schritt
    Mais mit Ölspray oder von Hand mit etwas Öl bestreichen und in einer einzigen Schicht in den Frittierkorb legen. Bei maximaler Temperatur grillen, bis diese zart und leicht gebräunt sind. Dies sollte ungefähr 14 min dauern. Nach 7 min einmal wenden
  2. Schritt
    Butter, Knoblauch, Limettenschale und Limettensaft in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren. Die Schüssel in der Mikrowelle für ungefähr 30 Sekunden erhitzen. Legen Sie den Mais auf eine Platte und gießen Sie die Buttermischung
    anschließend darüber. Mit Salz, Pfeffer und Koriander bestreuen. Sofort servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.